home  Geschichte  Autorin  Figuren  Schauplaetze Thematik  Redewendungen  Schluesselmomente Wir 

 

SCHLUESSELMOMENTE

Die Hauptfigur des Buches ist ein fünfzehnjähriges Mädchen : Ilse. Die Beziehungen zwischen ihr und ihrer Familie sind sehr problematisch,besonders mit der Mutter. Diese Situation wird immer kritischer, weil sie beginnt, die Schule zu schwänzen und immer mehr Lügen zu erzählen. Als die Konflikte immer häufiger werden, erträgt Ilse diese Situation nicht mehr und entscheidet abzuhauen. Ilse erzählt, daß  sie mit ihrer Freundin Amrei weglaufen will, aber als Erika (die Schwester von Ilse) später versteht, daß Ilse, die ihr "alles" über die Flucht gesagt hat, sie nur angelogen hat, beginnt sie mit der Hilfe von Nikolaus und Alibaba (zwei Freunden) zu ermitteln. Dabei erfährt Erika, daß Ilse nach Florenz mit dem Bruder des Wirts des Restaurants "Die goldene Gans"weggefahren ist, weil der Wirt eine Karte aus Florenz bekommen hat, auf der die Unterschrift von Ilse steht. Erika erzählt ihrer Familie mit der Hilfe der Oma alles und am Ende ist Ilse wieder zu Hause.

Also sind die wichtigsten Schlüsselmomente der Handlung : die Flucht von Ilse, die Entdeckung durch die Freundin Amrei , dass Ilse auch ihre Schwester belogen hat, der Besuch bei Ilses Freund Herbert auf der Suche nach Indizien, die Hilfe von dem Getupften und Alibaba beim Ermitteln, die Tatsache, dass Ilse nicht nach England sondern nach Italien gefahren ist und zuletzt die Rückkehr von Ilse und ihr Weiterlügen.
 
 
 
 
 
 
home  testo  autore  personaggi 
luoghi 
focus  espressioni idiomatiche  momenti chiave
credits